Zebris

 

Die zahnärztliche instrumentelle Funktionsanalyse 

Liegt eine Kaufunktionsstörung vor oder sollten mögliche Risiken für Ihren Zahnersatz erkannt werden, folgt die Funktionsanalyse. Mit Hilfe des JMA-Systems wird der Funktionszustand Ihres Gebisses genauestens erfasst. Es handelt sich um eine schnelle und genaue Bewegungsanalyse Ihrer Kiefergelenke. Die Gelenkbahnen werden dabei elektronisch aufgezeichnet.

Weitere Informationen hierzu unter: www.schuetz-dental.de

 

 IMG 2514